Logo Social Bookmark Facebook Logo Social Bookmark Twitter Logo Social Bookmark Xing Logo RSS
15.03.2012

Der Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V.

ÜBER UNS

Im Bayerischen IT-Sicherheitscluster haben sich Unternehmen der IT-Wirtschaft und Unternehmen, die Sicherheitstechnologien nutzen sowie Hochschulen, Weiterbildungseinrichtungen und Juristen zusammengeschlossen.

Ziele

Der Verein fördert die Erforschung, Entwicklung, Anwendung und Vermarktung von Technologien, Produkten und Dienstleistungen, die zur Erhöhung der Informationssicherheit, der funktionalen oder physischen Sicherheit beitragen. Er unterstützt zudem die Aus- und Weiterbildung in diesem Bereich, initiiert und begleitet dabei Kooperationen, insbesondere zwischen den Mitgliedern und informiert Unternehmen und Privatanwender über Sicherheitsrisiken sowie technische und organisatorische Lösungen, beispielsweise durch öffentliche Veranstaltungen und Workshops. Der Verein unterstützt die Zusammenarbeit von bayerischen Einrichtungen und Initiativen zur Förderung der IT-Sicherheit in Unternehmen.

Umsetzung

Aus den Kompetenzen und Interessen der Mitglieder sowie aus den jeweils im öffentlichen Fokus stehenden IT-Security-Themen entwickeln sich die Arbeitsfelder des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters. Den Arbeitsfeldern sind Netzwerke und Projektgruppen zugeordnet, in denen Mitglieder gemeinsam an Produkten, Innovationen, Förderanträgen oder Marketingaktionen arbeiten. Das Clustermanagement begleitet und unterstützt die thematische Arbeit und bietet allen Mitgliedern gezielte Kontaktvermittlung, die Präsentation ihrer Kompetenzen und Informationen.

Organisation & Management

Das 2006 gegründete Bayerische IT-Sicherheitscluster ist seit Juli 2013 als Verein organisiert. Der Vorstand besteht aus sechs Personen, die mit den Schlüsselaufgaben Clustermanagement, Mitgliederwerbung, Forschung und Weiterbildung sowie regionaler Repräsentation in den Großräumen München, Augsburg und Nürnberg betraut sind.

Vorstand

• Vorstandsvorsitzende: Sandra Wiesbeck
• Stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Christian Paulus, KCT Systemhaus GmbH
• Stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Prof. Dr. Jürgen Mottok, OTH Regensburg
• Claus Rättich, NürnbergMesse GmbH
• Stefan Schimpfle, aiti-Portal IT-Gründerzentrum GmbH
• Dr. Herbert Vogler, IHK für München und Oberbayern

Beirat

• Thorsten Dombach, mabunta GmbH
• Frank Fukala, Treuwerk Consulting GmbH
• Michael Gruber, BSP. SECURITY GmbH
• Matthias Hudler, FH Campus Wien
• Prof. Dr. Markus Kucera, OTH Regensburg
• Peter Lewald, SEB Systemhouse AG
• Marco Rechenberg, Paulus & Rechenberg GmbH
• Alexander Rupprecht, R-Tech GmbH
• Sabine Sobola, Kanzlei Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte
• Prof. Dr. Guido Schryen, Universität Regensburg, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
• Dr. Stefan Voget, Continental Automotive GmbH

Geschäftsstelle

Neben der Hauptgeschäftsstelle im IT-Speicher in Regensburg betreibt der Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V. eine weitere Geschäftsstelle in Augsburg:

Ansprechpartner: Stefan Schimpfle
c/o IT-Gründerzentrum GmbH (aiti-Park)
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg
Tel.: 0821/450 433-0
Fax: 0821/450 433-109
E-Mail: itsecurity@aiti-park.de
www.aiti-portal.de

Leistung für Mitglieder

Das Clustermanagement erbringt für die Mitglieder folgende in der Regel kostenlose Dienstleistungen. Die Kosten einzelner Projekte werden auf die teilnehmenden Projektpartner umgelegt (z. B. gemeinsamer Messeauftritt). Dienstleistungen für einzelne Mitglieder werden abgerechnet, wenn der Aufwand erheblich ist (z. B. Innovationsworkshops oder Marktrecherchen).

Kooperation
• Unterstützung bei der Kontaktanbahnung zu Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen sowie verbundenen Netzwerken und Clustern
• Initiierung und Begleitung von Kooperationsprojekten
• Möglichkeit zur Beteiligung an Arbeitsgruppen

Öffentlichkeitsarbeit
• Nutzungsmöglichkeit des Newsletters, der Plattform www.it-sicherheit-bayern.de, der Jobbörse und des gedruckten Jahresrückblicks zur Darstellung eigener Projekte und Innovationen
• Organisation von Gemeinschaftsständen auf Messen
• Präsentationsmöglichkeit auf Veranstaltungen des Clusters
• Unterstützung bei der Pressearbeit

Information und Weiterbildung
• Kostenlose Teilnahme an allen Veranstaltungen des Clusters
• Preisvorteil auf alle Weiterbildungsveranstaltungen des Clusters
• Unterstützung bei der Personalsuche
• Möglichkeit zur gemeinsamen Ausstellung auf Messen (z.B. it-sa)

Weitere Informationen

Jahresbericht 2013 zum Download (pdf)

Kontakt:

Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
Sandra Wiesbeck
Vorstandsvorsitzende und Clustermanagerin
Bruderwöhrdstr. 15 b
93055 Regensburg
Tel.: 0941/604889-18
Fax: 0941/604889-11
E-Mail.: sandra.wiesbeck@it-sec-cluster.de




Drucken

Veranstaltungen