Arbeitskreis Datenschutz und Informationssicherheit

Der Arbeitskreis befasst sich mit dem Thema der Verzahnung von Datenschutz und Informationssicherheit.

Der rasante technische Fortschritt im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglicht, die immer größer werdenden Datenbestände automatisiert zu verarbeiten und miteinander zu verknüpfen. Diese Entwicklung bringt neue Anforderungen an Datenschutz und Informationssicherheit mit sich.

·         Datenschutz und Informationssicherheit

Informationssicherheit ist eine wesentliche Voraussetzung zur Umsetzung des Datenschutzes in Unternehmen. Sie umfasst neben der Sicherheit von IT-Systemen und der damit verarbeiteten und darin gespeicherten Daten auch die Sicherheit von nicht-elektronisch verarbeiteten Informationen. Ein wesentlicher Bestandteil der Informationssicherheit ist die Datensicherheit. Mit der zunehmenden Vernetzung der Systeme und Speicherung von Informationen wird der Datenschutz im Unternehmen selbst immer wichtiger.

·         Was ist Datenschutz

Beim Datenschutz stehen anders als der Begriff zunächst vermuten lässt, nicht die Daten im Vordergrund, sondern die Personen, über die Informationen verarbeitet werden. Die Grundidee ist, dass der Einzelne die Möglichkeit haben soll, selbst zu bestimmen, wer bei welcher Gelegenheit welche Informationen über ihn erhält.

Das Erheben, Nutzen und Speichern personenbezogener Daten gewinnt in unserer Gesellschaft durch das digitale Zeitaltern immer mehr an Bedeutung. In zahlreichen Lebensbereichen können Leistungen nur in Anspruch genommen werden, wenn die betroffene Personen Informationen über sich Preis gibt. Unternehmen liegen daher eine Vielzahl von personenbezogener Daten über Personen vor.

·         Ziel und Aufgabe des Arbeitskreises

Aufgrund der engen Verflechtung von Informationssicherheit und Datenschutz ist das Ziel des Arbeitskreises ein Datenschutz-Check zu erstellen. Mit Hilfe dieser Analyse soll der Einstieg in den Datenschutz erleichtert werden, welcher zusammen mit ISA+ Informations-Sicherheits-Analyse durchgeführt werden kann. Somit soll die Verzahnung von Informationssicherheit und Datenschutz bereits von Anfang an möglich sein. 

_______________________________________


Sandra Wiesbeck

Vorstandsvorsitzende und Leitung

Tel: 0941 - 604 889 18
sandra.wiesbeck@it-sec-cluster.de