24Jul2017 C

intive und iNTENCE treiben die Digitalisierung in der Automobilbranche voran

20.07.2017 – München/Regensburg – intive, ein weltweit tätiges Unternehmen für digitale Produktentwicklung mit Sitz in München, investiert in iNTENCE automotive electronics, einem Experten für Automotive Software aus Regensburg. Das Angebot der beiden Unternehmen ergänzt sich ideal, so dass Automobil-Hersteller und Zulieferer in allen Belangen der Digitalisierung noch besser und aus einer Hand bedient werden können. intive hat 65 Prozent der Anteile von iNTENCE erworben. iNTENCE wird weiterhin als eigenständige Einheit und unter der gleichen Geschäftsführung agieren.
"Digitale Unternehmen wie Airbnb oder Uber mischen die traditionellen Geschäftsmodelle vieler Branchen auf. Einen ebenso fundamentalen Wandel erlebt die Autobranche, vorangetriebenvon Tesla und IT-Riesen wie Google oder Apple", erklärt Ludovic Gaudé, CEO bei intive. "intive unterstützt seine Kunden dabei, den Herausforderungen der digitalen Transformation zu begegnen. Zusammen mit iNTENCE können wir die Automobilbranche nun umfassend auf ihrer Reise in die digitale Welt unterstützen."
Sowohl intive als auch iNTENCE haben bereits eine starke Präsenz im Automobilsektor und arbeiten mit Automobilherstellern wie Audi, BMW, MAN, Porsche und Volkswagen sowie Tier-1-Zulieferern wie Continental, Here und Hella zusammen. INTENCE ist als langjähriger Technologiepartner spezialisiert auf die Entwicklung von Embedded Automotive Software und zukunftsweisenden Fahrassistenzsystemen sowie Vorreiter in der Gestaltung von Human Machine Interfaces. Die Erfahrung von intive in den Bereichen Web- und Mobile-Entwicklung, Produkt- und UX-Design sowie IT-Security ergänzen das Angebot für den Automobilsektor.
"Vor 10 Jahren war es ein mutiger Zug, ein Unternehmen zu gründen, das sich mit zentralem Fokus der Software im Auto widmet. Heutzutage haben Trends wie autonomes Fahren, vernetzte Fahrzeuge, E-Mobilität und neuartige Mobilitätskonzepte die Bedeutung von Software in Autos auf ein ganz neues Niveau gehoben", sagt Peter Schmidt, Gründer und Geschäftsführer bei iNTENCE. "Von Anfang an haben wir eine Unternehmenskultur aufgebaut, die unser Team dazu ermutigt, den Status quo in Frage zu stellen und Grenzen zu sprengen. Auch bei intive haben wir diese Kultur vorgefunden. Talentierte Menschen stehen im Mittelpunkt unserer beider Unternehmen und sind der Schlüssel zum Erfolg in einem so schnelllebigen Umfeld“.
iNTENCE ist bereits das zweite Engagement von intive am Standort Regensburg. Im Jahr 2013 investierte intive in den dort gegründeten App-Spezialisten Kupferwerk. Seitdem verdoppelte die deutsche Organisation ihre Größe auf mehr als 100.
Mitarbeiter in München, Berlin und Regensburg. "Wir glauben an Regensburg als Zentrum für innovative Technik und Design – nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Hochschulen in der Region. Mit intive haben wir mittlerweile mehr als 100 Mitglieder unseres gemeinsamen, globalen Teams hier versammelt", sagt Schmidt. "Weltweit haben wir nun mehr als 1.500 Mitarbeiter und wir wollen dieses Team an all unseren 19 Standorten weiter ausbauen“, ergänzt Gaudé. „Wir sind ständig auf der Suche nach talentierten neuen Kollegen, die uns und unsere Kunden auf unserer spannenden Reise in die digitale Zukunft begleiten möchten."

Über iNTENCE
Die Firma iNTENCE automotive electronics GmbH bietet als international agierender Entwicklungs- und Technologiepartner marktführender Automobilhersteller und Zulieferer, Softwareentwicklung mit Systemverstand über den ganzen Entwicklungsprozess. Das Expertenteam ist spezialisiert auf die Entwicklung softwareintensiver Systeme in der Automobilbranche und bedient alle Innovationsfelder von Fahrerassistenz, autonomen Fahren, Virtual Reality, Connectivity bis hin zu modernen Infotainment-Systemen. Zusammen mit seinen Partnern, zu denen marktführende Automobilhersteller wie VW, Audi, BMW, Daimler und Zulieferern wie Continental oder Hella zählen, gestaltet iNTENCE die Zukunft der Mobilität. Aktuell arbeiten an den beiden Standorten Regensburg und Ingolstadt knapp 100 Mitarbeiter.

Über intive
Mit mehr als 1.500 Spezialisten hilft intive seinen Kunden, Ideen digitale Wirklichkeit werden zu lassen. Mit einer fordernden, neugierigen und agilen Mentalität schafft intive außergewöhnliche Software-Lösungen, die seinen Kunden helfen, ihre eigene digitale Transformation zu beschleunigen. intive bietet Mehrwert entlang des gesamten Applikations-Lebenszyklus – von der Idee eines Produktes bis zu seiner Wartung. Der Sitz des Unternehmens ist in München, mit 13 Entwicklungszentren in Deutschland, Polen und Argentinien, sowie Regionalbüros in den USA, Frankreich, Großbritannien, Schweden und Spanien. intive ist ein zuverlässiger Partner für Unternehmen wie Audi, BMW, Credit Suisse, Esprit, ING, Microsoft, Viacom, Vodafone und Volkswagen.

Kontakt iNTENCE
iNTENCE automotive electronics GmbH
Sabine Hirdina
Marketing Bruderwöhrdstr. 29
93055 Regensburg
Telefon: +49 (0) 941 280 460 40
Email: s.hirdina@intence.de
Web: www.intence.de

zurück zu News