30Jun2016C

IT-Sicherheit am Donaustrand

TechBase, Franz-Mayer-Straße 1, Regensburg 13:00–17:00 Uhr

Cybersicherheit: Strategie, Umsetzung und Chancen

IT-Sicherheit am Donaustrand

Am 30. Juni 2016 veranstaltet der Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V. die jährlich stattfindende beliebte Roadshow IT-Sicherheit am Donaustrand dieses Mal im neuen Regensburger Innovationszentrum, der TechBase, mit dem Thema: Cybersicherheit: Strategie, Umsetzung und Chancen.

 

 

Unternehmensinterne Prozesse werden zunehmend elektronisch abgebildet und Mitarbeiter- sowie Kundendaten schon längst digital verwaltet. Dies ermöglicht ein effektives und effizientes Arbeiten, birgt zugleich aber auch Gefahren für die Unternehmen. Eine der größten Gefahren sind sogenannte Cyberangriffe, also Angriffe auf die IT-Systeme und Netzwerke über das Internet. Aber auch das „Datenleck Mensch“, das gezielt durch geschickte Manipulation und Täuschung angegriffen wird, stellt eine immer größer werdende Gefahr da. Den typischen Cyberangriff gibt es nicht – jedes Unternehmen muss die Informationssicherheit auf die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen ausrichten. In unserer Veranstaltung klären wir Sie über aktuelle Bedrohungen auf und wie Sie sich davor schützen können. Ebenso bekommen Sie Informationen zum neuen IT-Sicherheitsgesetz sowie zur europäischen NIS-Richtlinie (Netz- und Informationssicherheit).

Hier finden Sie den Flyer mit allen Informationen.

AGENDA

ab 13 Uhr 
Registrierung der Teilnehmer

13:30 - 13:45
Begrüßung und Einführung
Joachim Wolbergs, Oberbürgermeister der Stadt Regensburg

13:45 - 14:00
Vorstellung Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
Sandra Wiesbeck, Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.

14:00 - 14:15
Vorstellung des Netzwerks INDIGO – Kompetenz in Internet und Digitalisierung für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft
Agnieszka Bawiec, Netzwerk Internet und Digitalisierung Ostbayern

14:15 - 15:00
Key-Note: "Aktuelle Bedrohungen für den Mittelstand und wie Sie sich davor schützen können"
Peter Neumeier, Kaspersky Labs GmbH

15:00 - 15:30
"IT-Sicherheitsgesetz und NIS-Richtlinie - neue Anforderungen an die IT-Compliance?!"
Thomas Hofer, LMU München Rechtsinformatikzentrum

15:30 - 16:00
Kaffeepause

16:00 - 16:30
"Die Schwachstelle Mensch in der IT-Sicherheit"
Michael Willer, Human Risk Consulting GmbH

16:30 - 17:00 
"Ganzheitliche Informationssicherheit - eine Betrachtung von aktuellen Bedrohungsszenarien"
Dr. Oliver Gmelch, Sysgrade GmbH

Im Anschluss an das Vortragsprogramm laden wir Sie herzlich zu einem Get-together im Rahmen unseres Sommerfests ein. 

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich über unser Online-Anmeldeformular an. Für Fragen steht Ihnen gerne Natalie Schwab unter natalie.schwab@it-sec-cluster.de , Tel: 0941 - 604 889 20 zur Verfügung.

Raum

Einstein

Veranstalter

Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.

Freie Plätze

genug

Zur Übersicht