Newsletter 08. Februar 2018
 
 
Liebe Leserinnen und Leser,
 

wußten Sie, dass über 80% der Datenlecks durch mangelhafte Passwörter entstehen? Weltweite Aktionstage, wie dem "Change your password day" letzter und dem Safer Internet Day  dieser Woche, sollen Menschen aller Altersgruppen dazu bewegen, der Sicherheit im Internet mehr Aufmerksamkeit zu schenken. In der Rubrik "News" in diesem Newsletter haben wir für Sie Beiträge zum Thema Passwortsicherheit ausgewählt.

 

Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Auch wir als Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V. haben zu diesem Thema viele Aktivitäten geplant und wir informieren Sie in diesem und den nachfolgenden Newsletters über Veranstaltungen, Workshops und Lösungen. Im Rahmen der Digitalen Gründerinitative Oberpfalz (DGO) findet morgen für Gründer und Startups folgende Veranstaltung statt:

Kurzentschlossene können sich gerne noch anmelden!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters!

 

 

Ihr Team vom 
Bayerischen IT-Sicherheitscluster e. V. 

 
 
 
 
 
 

Neu im Cluster

Wir freuen uns das erste neue Cluster-Mitglied des Jahres begrüßen zu dürfen: Die PointPro Solutions GmbH.

 
 
 
 
 
 
 

In eigener Sache: Wir suchen einen/eine Praktikant/in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen/eine Praktikant/in im Bereich Marketing & Öffentlichkeitsarbeit oder Medieninformatik.

Weitere Informationen zu unserer Stellenanzeige finden Sie hier.

Außerdem finden Sie uns ab sofort in unseren neuen Büroräumen inklusive einem neuen Besprechungszimmer im 1. Stock der TechBase. Das Besprechungszimmer steht ab sofort für unsere Clustermitglieder für kleinere Treffen zur Verfügung.

 
 
 
 
 
 
 

Seminarreihe zur EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Am 25. Mai 2018 wird das aktuell gültige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) durch die DS-GVO abgelöst.
Diese Änderung wirft einigen Fragen auf:

Was bedeutet dies nun konkret für Unternehmen/Organisationen? Welche Änderungen treten in Kraft? Welche Auswirkungen hat dies auf das bestehende Datenschutzmanagement? Um sich auf die anstehenden Änderungen vorzubereiten und Antworten auf die Fragen zu bekommen, haben wir eine Seminarreihe konzipiert, mit besonderen Angeboten für unsere Mitglieder.

 
 
 
 
 
 
 

Das Landratsamt Starnberg ist bundesweit die erste Kreisverwaltungsbehörde mit Zertifikat nach ISIS12

Das Landratsamt Starnberg als Vorreiter der Informationssicherheit. „Als erste Kreisverwaltungsbehörde unter den 294 deutschen Landkreisen haben wir unser IT-Sicherheitsmanagement nach den Kriterien des Regelwerks ISIS12 zertifizieren lassen“, gab Landrat Karl Roth in seiner Rede zum Haushalt 2018 im Kreistag bekannt. Nach einem Jahr intensiver Arbeit in der Verwaltung konnte Roth das Zertifikat Anfang Dezember entgegennehmen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 
 
 
 
 
 
 

08. März 2018: Datenschutzbeauftragter nach der DS-GVO

Die mit rasanter Geschwindigkeit fortschreitende Digitalisierung verleiht vor allem unseren persönlichen Daten einen beträchtlichen Wert, weswegen sie zu einem wesentlichen Handelsgut unserer Zeit geworden sind.

Im bayerisch-tschechischen Workshop können Sie Ihr Wissen zur Rolle des Datenschutzbeauftragten in Unternehmen aus der Sicht der DSGVO erweitern.

Weitere Informationen zum Workshop und der Anmeldung finden Sie hier.

 
 
 
 
 
 
 

News

 
 

Veranstaltungen

 

 

 
 
 
 
Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg

Telefon: +49.(0)941.604889-33
Fax: +49.(0)941.604889-35
info@it-sec-cluster.de
Impressum
Folgen Sie uns

   


 
 
Möchten Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten, können Sie sich hier abmelden.
 
 
Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, finden Sie hier die Onlineversion.