Newsletter 14. Juli 2017
 
 
Liebe Leserinnen und Leser,
 

mit über 140 Teilnehmern war die Veranstaltung IT-Sicherheit am Donaustrand - 3. Regensburger Datenschutztag und FORSEC vom 06. Juli 2017 ein voller Erfolg. Ein herzliches Dankeschön an die Mitorganisatoren, Referenten und Kooperationspartner sowie nicht zuletzt den Teilnehmern für das große Interesse.

Die Veranstaltungsreihe ist ein gemeinsames Projekt des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters und der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsregion Donaustädte. Die diesjährige Veranstaltung wurde gemeinsam mit FORSEC sowie Kooperationspartnern organisiert und stand ganz im Zeichen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Der bayerische Forschungsverbund FORSEC stellte seine Forschungsergebnisse vor.
Wir haben für Sie unsere Veranstaltung kurz zusammengefasst - Rückblick IT-Sicherheit am Donaustrand - 3. Regensburger Datenschutztag und FORSEC.

 

Wir möchten Sie heute schon auf die nächste Station der Veranstaltungsreihe aufmerksam machen. Diese findet am 05. Oktober 2017 in Passau zum Thema "(Unternehmens-) Datenreichtümer - Prävention und Aufklärung in der Praxis" statt. Die Agenda sowie Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Ihr Team vom 
Bayerischen IT-Sicherheitscluster e. V. 

 
 
 
 
 
 

Zertifikatslehrgang zum Informationssicherheits-Beauftragten am 20. September 2017 in Regensburg.

Fundierte und praxisrelevante Ausbildung innerhalb von 4 Wochen

Unser neuer Lehrgang mit Hochschulzertifikat startet im September. Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit gibt es hier.

 
 
 
 
 
 
 

SOFTWARE ENGINEERING CAMP 2017  - Kooperation im Rahmen der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO)

Sonderkonditionen für Gründer, Start-Ups und Mitglieder des Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V..
Informationen zum Event finden Sie hier: https://swe-camp.de/

Den ersten fünf Gründern, die sich anmelden, wird die Anmeldegebühr vom Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. erstattet.

Jetzt schnell anmelden!

 
 
 
 
 
 
 

Unser neues Fördermitglied!

Die INFODAS GmbH ist ein unabhängiges und herstellerneutrales Software- und Beratungsunternehmen und bietet ihren Kunden seit mehr als 40 Jahren kompetente und individuelle Unterstützung bei der Lösung von Aufgaben in allen Bereichen der IT-Sicherheit sowie beim technischen Projektmanagement von IT-Projekten.

Wir freuen uns, die INFODAS als unser neues Fördermitglied begrüßen zu dürfen und auf eine gute Zusammenarbeit!

Hier stellt das Unternehmen sich und sein Portfolio persönlich vor.

 
 
 
 
 
 
 

Neues Förderprogramm "go-digital"

Am 13. Juli 2017 startete das neue bundesweite Förderprogramm „go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe dabei, die eigene Digitalisierung auf drei Feldern voranzutreiben: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse.

Weitere Informationen finden Sie auf www.bmwi-go-digital.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

News

 
 

Termine

 

 
 
 
 
Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg

Telefon: +49.(0)941.604889-33
Fax: +49.(0)941.604889-35
info@it-sec-cluster.de
Impressum
Folgen Sie uns

   


 
 
Möchten Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten, können Sie sich hier abmelden.
 
 
Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, finden Sie hier die Onlineversion.