Fördermittel-Netzwerk

Personen aus Wirtschaft und Wissenschaft tauschen sich im Fördermittel-Netzwerk über ihre Erfahrungen im Bereich technologierelevanter F&E-Förderinstrumente von Land, Bund und EU aus.

Was leistet das Fördermittel-Netzwerk?

Die Identifizierung und Beantragung von geeigneten Fördermitteln ist ein zeitaufwändiges Unterfangen. Die R-Tech hat ein Netzwerk ins Leben gerufen, in dem sich interessierte Personen aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammenschließen, um Erfahrungen im Bereich Fördermittel auszutauschen. Im Zentrum des gemeinsamen Austauschs sollen technologierelevante F&E-Förderinstrumente von Land, Bund und EU stehen.

Wie erfolgt die Netzwerkarbeit?

Die Treffen finden in der Regel vierteljährlich statt. Es hat sich eine stabile Gruppe mit weitgehend gleichen Teilnehmern entwickelt, die eigene Erfahrungen und Informationen einbringt. In den Netzwerktreffen werden aktuelle Programme und Ausschreibungen der einzelnen Ministerien vorgestellt sowie einzelne Programme durch einen Spezialisten detaillierter präsentiert. Darüber hinaus sind Erfahrungsberichte von Fördermittelnehmern sowie die Vorstellung von Kooperationsideen vorgesehen. Die R-Tech übernimmt die Organisation und Moderation des Netzwerks.

Zielgruppe

Im Netzwerk engagieren sich Vertreter der Hochschulen, der Stadt Regensburg sowie Technologie-unternehmen.

Teilnahme

Alle Mitglieder der Netzwerke und Cluster der R-Tech, sowie Mieter und im Projekt IT-Gründungsförderung betreute Gründer sind zur Teilnahme eingeladen. Weitere Interessenten können sich per E-Mail zu einzelnen Veranstaltungen anmelden.

Präsentationen vergangener Veranstaltungen:

24.01.2012: Optionen für die Förderung von F&E-Projekten Dr. Elisabeth Reese (VDI/VDE Innovation & Technik GmbH)
24.04.2012: Bayerische Forschungsstiftung
10.07.2012: Informationsveranstaltung zur EU-Forschungsförderung
10.07.2012: Ausblick HORIZON 2020
05.02.2013: Europäische Forschungsförderung, ICT-Sicherheit Robert Iberl und Alexander Widmann (Bayerische Forschungsallianz)
24.04.2013: Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe in Bayern Siegfried M. Hartmann (Bayern Innovativ GmbH)
17.07.2013:
12.11.2013: BayINVENT Förderprogramm für innovative Energietechnologien und Energieeffizienz Dr. Carsten Wadewitz, Projektträger Jülich
02.06.2014: Horizon 2020 Robert Iberl, Bayerische Forschungsallianz

_________________________________________________________